Zum Hauptinhalt springen

Jetzt solidarisch sein!

Wir als NaturFreund*innen wollen solidarisch sein. Wir möchten versuchen, unsere Mitmenschen vor Covid-19 zu schützen und halten uns deswegen an ein paar grundsätzliche Regeln:

  • Wir halten uns an die Empfehlungen der WHO, der Landesregierung Thüringen und der Bundesregierung.
  • Wir pflegen soziale Kontakte nur im Familienkreis und engen Bezugspersonen, treffen uns nicht mit Freund*innen und Bekannten und suchen keine belebten Orte auf.
  • Wir sorgen für unsere Mitmenschen. Wir bieten Unterstützung bei Einkäufen und notwendigen Erledigungen an, für die Menschen, die in Quarantäne sind oder zu einer Risikogruppe gehören.
  • Wir kaufen nur Dinge, die wir tatsächlich brauchen und verbrauchen. Wir legen keine unnötigen Vorräte an.
  • Wir sind uns bewusst, dass Menschen gerade übermäßige Arbeitspensen stemmen. Vor allen Dingen in den Pflegeberufen, in Drogerie- und Supermärkten, Versand- und Zulieferungsgewerben und sind dankbar dafür.
  • Wir versuchen Kulturschaffende zu unterstützen, indem wir Konzertkarten und co. nicht zurückgeben, Gelder nicht zurückfordern, sondern als „Spende“ bei Veranstalter*innen belassen.

 

Weitere Empfehlungen findet ihr auch im Corona-Kodex: https://medium.com/@holger.heinze_81247/coronacodex-meine-selbstverpflichtung-w%C3%A4hrend-der-covid-19-epidemie-f6eecf35a174

Zurück zur Übersicht