Spendenkampagne für Zukunftsbäume in Thüringer Wäldern zeigt erste Erfolge

Unsere Wälder befinden sich im Trockenstress. Damit diese zukünftig reale Überlebenschancen haben, braucht es Bäume, die sich an das verändernde Klima anpassen können. Um diese Herausforderung meistern zu können, haben wir uns aktive Unterstützung für die Ausbringung, u.a. beim Thüringenforst gesucht.

Natürlich war es unser Ziel, schnellstmöglich erste Waldlücken zu  schließen und noch im vergangenen Herbst gemeinsame Pflanzaktionen zu starten. Leider konnte der Waldboden trotz des Regens in den letzten Monaten noch nicht ausreichend Feuchtigkeit aufnehmen, sodass die empfindlichen Jungpflanzen sehr schlechte Startbedingungen gehabt hätten. Deshalb werden größere Pflanzaktionen erst im kommenden Frühjahr beginnen können.

 

Momentan gibt es zwei festgelegte Pflanztermine, Details zu Ort und Zeit werden auf dieser Seite rechtzeitig bekannt gegeben, sind aber dennoch abhängig von der Witterung.

1.      20.03.-22.03.20 im Stadtwald Gera (in Kooperation mit dem ansässigen Revierförster, an diesem Wochenende findet zudem die Proklamation der Flusslandschaft in Gera statt)

2.      20.04.-24.04.20 in Gießübel (in Kooperation mit dem dort ansässigen Forstamt Schleusegrund und unserer FÖJ-Gruppe)

 

Für unsere Kampagne „10.000 Bäume für Thüringen“ können wir mit der Spendensumme 5933€ von 30.000€ bereits über 1900 Bäume pflanzen. Das reicht aber leider noch lange nicht, um unseren wertvollen Wald nachhaltig zu schützen. Deshalb freuen wir uns über jeden gespendeten Baum:

Empfänger:          NaturFreunde Thüringen e.V.

IBAN:                     DE46 8205 1000 0163 0519 41                                                                                                                              

BIC:                        HELADEF1WEM, Sparkasse Mittelthüringen

Betreff:                 10000 Bäume für Thüringen

Oder via PayPal:  10000baeume@naturfreunde-thueringen.de

 

Zum Ablauf: Je 3€ bringen einen Zukunftsbaum in den Wald. Ab einem gespendeten Baum (3€) erhalten die Spender*innen eine Dankes-Mail, ab zehn gespendeten Bäumen (30€) versenden wir eine Spendenquittung auf dem Postweg. Wer einen Beitrag zu unser aller Zukunft verschenken möchte, kann sich hier in Kürze auch eine Geschenkurkunde herunterladen.

Wir würden uns freuen, wenn ihr dabei helft, die Spendenaktion in den sozialen Medien weiter zu verbreiten, um noch mehr Menschen auf die Lage unserer heimischen Wälder aufmerksam zu machen. Verwendet dazu gern den Hashtag #zukunftsbaeumethueringen und verlinkt uns auf www.facebook.com/NaturfreundeThueringen