Nachhaltigkeit

Das die Welt von Morgen, nicht das Opfer der Bedürfnisse von heute wird. Dafür setzen sich die NaturFreunde in Thüringen schon lange ein. Wir möchten mit unserem Handeln aufzeigen, dass es nicht die eine Antwort auf die drängenden Fragen der Gegenwart gibt. Bei uns kann klein ob groß ausprobieren, sich austauschen und selber aktiv mitgestalten. Regionales Essen mit eine bewussten Umgang mit tierischen Produkten, internationale Begegnungen, Fahrgemeinschaften und selbstgebaute Materialen. Bei uns steht der bewusste Umgang mit Ressourcen nicht auf der Tagesordnung, vielmehr findet sich dies in der breiten Dimension vielfältig in unseren Wirken wieder. Insbesondere der Mensch als soziales Wesen ist für eine bewusste Gestaltung des Handelns prägend. Soziale Abwägungsprozesse gehen ökonomischen Entscheidungen voraus. Nicht zuletzt ist die Umwelt in ihren ökologischen Beziehungen der Raum, welcher von den getroffenen Entscheidungen geprägt wird. Wir NaturFreunde setzten uns für eine Kultur des bewussten berücksichtigen dieser verschiedenen Dimensionen ein und benennen es nicht einfach beim gängigsten Namen der Nachhaltigkeit.

Proklamation der Flusslandschaft des Jahres 2020/2021

Die Weiße Elster ist Flusslandschaft des Jahres 2020/21 und das wird gewürdigt und gefeiert.

Weiterlesen

Das Haus ist Eröffnet, der Umzug ist geschafft!

Neue Adresse: Naturfreunde nun in der Johannesstraße 127

Weiterlesen

Kampagnenstart: 10.000 Bäume für Thüringen

NaturFreunde starten Spendenkampagne für Zukunftsbäume in Thüringer Wäldern

Weiterlesen

Die Weiße Elster wird Flusslandschaft des Jahres

Angelfischer und NaturFreunde planen regionsübergreifende Projekte

Weiterlesen